Feedback unserer Reisegäste, die in den Jahren mit uns unterwegs waren. Auch zukünftig freuen wir uns über das Feedback unserer Gäste!

Usbekistan Reise Mai 2019
Usbekistan Reise Mai 2019
Mai 2019

Usbekistan Reise Mai 2019

Lieber Anvar
Einer von deinen Mitarbeitern Akmal von Turkestan Travel organisiert ein Taxi und kommt morgen früh vorbei. Vielen Dank auch für die Taxi-Organisation von heute morgen. Hat uns positiv überrascht. Insgesamt hat alles wunderbar geklappt. Auch die beiden Führer besonders auch Ravshan und auch Esrar waren sehr gut.
Liebe Grüße Hans W. Höfler Und das ganze chaotische Team

Usbekistan Reise im Mai 2019
Usbekistan Reise im Mai 2019
Mai 2019

Usbekistan Reise

Lieber Anvar,

Es war eine sehr schöne, interessante und noch nachwirkende Reise. Schön, dass wir so viel Kontakt zu Einheimischen haben konnten, die uns viel unterstützt haben und wo Möglichkeiten zum Austausch von Gedanken waren, ohne den man ja nur beim Begucken von Sehenswürdigkeiten wenig vom Land mitbekommt. Wir waren überrascht, dass uns sogar ein Freund von Shakhriddin am Flughafen in Taschkent abholte. Sie haben uns auch am nächsten Morgen zum Flughafen begleitet. Auch der Besuch bei Ihrer Familie war sehr schön und interessant. Liebe Grüße an alle.
Hier ein paar meiner Fotos. Falls Sie noch Genaueres wissen möchten über meine Eindrücke, melde ich mich gerne.
Liebe Grüße und noch mal vielen Dank für alles Ursula

Große Zentralasien Reise im Juni
Große Zentralasien Reise im Juni
Juni 2019

Große Zentralasien Reise

Große Zentralasien Reise im Juni
Hier ist alles bestens! Sobir ist ein ganz lieber und es ist schön mit ihm unterwegs zu sein. Zuviel kann man uns gar nicht erzählen. Nicht, dass wir uns alles merken könnten, aber neugierig wie wir sind, saugen wir alles auf. Morgen ist schon Bergfest – also die Hälfte der Reise vorbei. Das ist wirklich traurig!
Schöne Grüße,
Evelyn Kronauer

Usbekistan Reise
Unsere Usbekistan Reise
Mai 2019

Unsere Usbekistan Reise

Unsere Usbekistan Reise
Lieber Anwar, wir sind gut gelandet, hier in der Türkei. Es hat alles super geklappt, Shakridin und ein Freund sind sogar um 7 Uhr ins Hotel gekommen, um zu helfen, unseren Transfer zu managen und uns zu begleiten. Vielen, vielen Dank also schon mal für die Organisation und Unterstützung!! Die Freunde werden sich sicher melden. Wir schwelgen jetzt in Erinnerungen! Viele Grüße aus unserem Dorf Eva und Cengiz

Uzbekistan Travel
Uzbekistan Travel
August 2018

Thank You for Uzbekistan Travel

Dear Br. Anvar & Sunnat. Salam Alaykum.
first off, I like to thank you both your families for your gracious hospitality in hosting us and also providing us a rich touring experience of your wonderful country.
Best Regards,
Shakeel

Feedback zu unserer Usbekistan Reise
April 2014

Unvergessliche Erlebnisse in Usbekistan

Sehr geehrter Herr Shermatov,
wir möchten Ihnen noch einmal ganz herzlich für die Organisation unserer Reise danken!
Es hat alles perfekt funktioniert. Usbekistan hat uns so begeistert, dass wir Ihr Heimatland sicher ein zweites Mal besuchen werden.
Ein besonderer Dank gilt auch unserem Reiseleiter Mehriddin. Er war jeden Tag 100% für uns da!
Es gibt sehr wenig, was wir bei eigener Organisation anders gemacht hätten. Wahrscheinlich hätten wir in Tashkent ein anderes Hotel gewählt und vielleicht wären wir in weniger touristische Restaurants gegangen.
Für den ersten Besuch in Ihrem Land war aber alles optimal!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Karsten und Melanie Vier

Usbekistan
Usbekistan – Knotenpunkt der Seidenstraße
November 2019

11 Tage Usbekistan Reise im November 2019

Sehr geehrter Herr Shermatov,
Vielen Dank für die perfekt organisierte Reise. Mit Akbar hatten wir einen fantastischen Führer, der uns zur Geschichte Usbekistan, zu den Gebäuden und den Handwerkskünsten eingehend informieren konnte. Ungewöhnlich fanden wir jedoch, dass so viele eingewachsene Strukturen wie Bazare und Händlerbereiche um die Medressen und Moscheen herum  abgerissen werden zugunsten einer “besseren Sicht”. Damit geht vieles vom Charakter einer Stadt verloren, wie bereits in Sharisabz geschehen. Reisende wie meine Frau und ich haben diese alteingewachsenen Strukturen sehr vermisst und denken, dass dies auf Dauer dem Tourismus schaden wird.
Mit freundlichen Grüßen,
Ingo und Katharina Hoegl