Eine Insel der Magie, des Reises und der Zeremonien, auf der die Natur mit der hinduistischen Kultur verschmilzt und die Menschen ihren Frieden mit den Göttern finden. Bali, das sind uralte Tempel, das ewige Blau des Ozeans und des Himmels, weite Reisterrassen, die mit ihrem satten Grün beeindrucken, Kokosnusspalmen, vulkanische Berggipfel mit Seen, tropischer Dschungel mit neugierigen Affen, Sonne und weiße Sandstrände.

Bali ist ein wahres Kaleidoskop an Erlebnissen, ein Regenbogen der Gefühle und ein scheinbar endloser Karneval des Lebens, der für jeden etwas bereithält. Sie können alles haben! Die Menschen hier glauben an schwarze und weiße Magie und an die Harmonie der Weltordnung. Die Balinesen lieben die einfachsten Dinge: einen Sonnenaufgang, das Lächeln eines Kindes, schöne Kleider, duftende Blumen und ein gemütliches Gespräch mit dem Nachbarn. Sie können Ihren Urlaub am Strand und in den schönen Hotelparks verbringen, die im nationalen Stil mit Springbrunnen und Goldfischteichen gebaut wurden und in blühende Gärten eingebettet sind. Hier können Sie Ihren Körper in den Wellen des warmen Ozeans baden und Thalasso-Therapien durchführen, Ihren Emotionen und dem Adrenalinrausch beim Rafting, Tauchen, Quad- oder Elefantenreiten, Fliegen im Wasserflugzeug oder Hubschrauber, Reiten oder Segeln frönen. Inselausflüge bieten Einblicke in die balinesische Kultur und Tradition.

Man sagt, dass man auf der Insel Bali zu sich selbst findet und die Schönheit des Lebens begreift. Hier ist alles außergewöhnlich. Sie werden Zeuge alter exotischer Rituale und farbenfroher Zeremonien, und Sie werden von den Erzeugnissen der einheimischen Kunsthandwerker – Holz- und Steinschnitzerei, Malerei und Batik – begeistert sein. Sie werden sicher etwas Nationales kaufen wollen. Aber um alles mitzunehmen, was Ihnen gefällt, müssen Sie die ganze Insel mitnehmen.

Heute gibt es in Indonesien etwa 600 Sprachen und Dialekte. Die offizielle Sprache ist Bahasa Indonesia. Alle anderen Sprachen sind lokale Sprachen und haben keinen offiziellen Status. Die lokale Sprache auf Bali ist Balinesisch und dominiert im Familien- und Alltagsleben, im Grundschulunterricht, in der traditionellen Folklore und in der Kommunikation innerhalb der Volksgruppe. Die Staatssprache wird in der staatlichen Verwaltung, in gesellschaftspolitischen und gesetzgebenden Bereichen, in der Sekundar- und Hochschulbildung sowie in der Wissenschaft verwendet und ist die Sprache der Massenkommunikation, der Belletristik und teilweise der Religion (insbesondere des Christentums).

Empfohlene Reisen

Hier sind unsere Reisen

, , , 15 Tage
Bali, Lombok und Sumbawa Reise: Einzigartige Kulturen, atemberaubende Landschaften und unvergessliche Erlebnisse Indonesien, ein Land der Vielfalt und der atemberaubenden Landschaften, ist Heimat einiger der...
€2.720,00
Nächste Reisetermin Apr 08 Apr 09 Apr 10
Das ganze Jahr über verfügbar:
  • Jan
  • Feb
  • Mrz
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez