Südtürkei Rundreise mit Kappadokien

10 Tage

Unsere Reisetermine

TERMINE ANGEBOT PREIS PLÄTZE
18.05.2024 - 27.05.2024 verfügbar €1.550,00
16
21.06.2024 - 30.06.2024 verfügbar €1.550,00
16
20.09.2024 - 29.09.2024 verfügbar €1.550,00
16
3.10.2024 - 12.10.2024 verfügbar €1.550,00
16
19.10.2024 - 28.10.2024 verfügbar €1.550,00
16
1.11.2024 - 10.11.2024 verfügbar €1.550,00
16
15.11.2024 - 24.11.2024 verfügbar €1.550,00
16
12.04.2025 - 21.04.2025 verfügbar €1.550,00
16
1.05.2025 - 10.05.2025 verfügbar €1.550,00
16
7.06.2025 - 16.06.2025 verfügbar €1.550,00
16
5.09.2025 - 14.09.2025 verfügbar €1.550,00
16
3.10.2025 - 12.10.2025 verfügbar €1.550,00
16
24.10.2025 - 2.11.2025 verfügbar €1.550,00
16
14.11.2025 - 23.11.2025 verfügbar €1.550,00
16

Südtürkei Rundreise: Eine Reise durch Geschichte und Natur

Die Südtürkei ist ein faszinierendes Ziel für Reisende, die sich für antike Geschichte, atemberaubende Landschaften und kulturelle Vielfalt interessieren. Von den antiken Ruinen von Sagalassos bis zu den einzigartigen Felsformationen von Kappadokien bietet diese Region eine Vielzahl von Erlebnissen, die jeden Besucher verzaubern.

Sagalassos: Antike Schätze in den Bergen

Unsere Reise beginnt mit einem Besuch in Sagalassos, einer antiken Stadt, die in den Bergen der südlichen Türkei liegt. Einst eine blühende Metropole des Römischen Reiches, beeindruckt Sagalassos heute mit seinen gut erhaltenen Ruinen, darunter ein imposantes Theater und ein Tempelbezirk. Wandern Sie durch die antiken Straßen und tauchen Sie ein in die Geschichte dieser faszinierenden Stadt.

Konya: Stadt der Derwische und der Mystik

Weiter geht es nach Konya, einer Stadt, die für ihre spirituelle Bedeutung bekannt ist. Hier können Besucher das Mausoleum von Mevlana Rumi besichtigen, dem berühmten Sufi-Dichter und Mystiker. Tauchen Sie ein in die Welt der Derwische und erfahren Sie mehr über ihre spirituellen Traditionen und Rituale.

Kappadokien: Das Land der Feenkamine und Basaltberge

Ein Höhepunkt unserer Reise ist zweifellos Kappadokien, eine Region von erstaunlicher natürlicher Schönheit und kulturellem Reichtum. Die Landschaft von Kappadokien wird von einzigartigen Felsformationen geprägt, darunter die berühmten Feenkamine, Felskegel und Basaltberge. Unternehmen Sie eine Ballonfahrt über das Gebiet, um die spektakuläre Aussicht aus der Vogelperspektive zu genießen, oder erkunden Sie die unterirdischen Städte und Höhlenkirchen, die in die Felsen gehauen wurden.

Das altgriechische Dorf Sinasos: Ein Hauch von Geschichte

Inmitten der malerischen Landschaft von Kappadokien liegt das charmante Dorf Sinasos, das einst von griechischen Einwanderern bewohnt war. Schlendern Sie durch die engen Gassen und bewundern Sie die gut erhaltenen griechischen Herrenhäuser, die mit kunstvollen Fresken verziert sind. Tauchen Sie ein in die Geschichte und Kultur dieses einzigartigen Ortes und lassen Sie sich von seinem Charme verzaubern.

Ürgüp: Tor zu Kappadokien

Unsere Reise führt uns auch nach Ürgüp, einer malerischen Stadt am Rande von Kappadokien. Hier können Besucher traditionelle Handwerkskunst erleben, lokale Märkte erkunden und die gastfreundliche Atmosphäre der türkischen Provinz genießen. Machen Sie einen Spaziergang durch die charmanten Straßen von Ürgüp und lassen Sie sich von der Schönheit und Vielfalt dieser Region verzaubern.

Tarsus und die Mamure Festung in Anamur: Eine Reise in die Vergangenheit

Auf unserer Reise machen wir auch einen Abstecher nach Tarsus, einer antiken Stadt, die für ihre historische Bedeutung bekannt ist. Besichtigen Sie die Überreste alter römischer Bauwerke und entdecken Sie die faszinierende Geschichte dieser Region. Weiter geht es zur Mamure Festung in Anamur, einer imposanten Burg, die hoch über dem Meer thront. Erkunden Sie die mittelalterlichen Mauern und Türme der Festung und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die umliegende Landschaft.

Sydra: Ein Paradies am Mittelmeer

Unsere Reise endet in Sydra, einem malerischen Küstenort am Mittelmeer. Entspannen Sie an den goldenen Sandstränden, schwimmen Sie im klaren blauen Wasser und genießen Sie die köstliche mediterrane Küche. Erkunden Sie die engen Gassen der Altstadt, besuchen Sie traditionelle Fischerdörfer und lassen Sie sich von der Schönheit und Gelassenheit dieser Küstenregion verzaubern.

Die Südtürkei ist ein faszinierendes Reiseziel, das mit seiner reichen Geschichte, atemberaubenden Landschaften und kulturellen Vielfalt Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Von den antiken Ruinen von Sagalassos bis zu den spektakulären Felsformationen von Kappadokien bietet diese Region eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Erlebnissen, die jeden Besucher begeistern werden. Eine Reise durch die Südtürkei ist eine Reise durch die Geschichte, die Natur und die Kultur einer faszinierenden Region, die es zu entdecken gilt.

Insgesamt bietet eine Rundreise durch die Südtürkei eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur und Natur. Von antiken Ruinen bis hin zu atemberaubenden Landschaften gibt es in dieser Region viel zu entdecken und zu erleben. Entdecken Sie die Schätze der Südtürkei und lassen Sie sich von ihrer Schönheit und Vielfalt verzaubern.

Willkommen zu einer unvergesslichen Reise durch die faszinierende Südtürkei, wo Geschichte, Kultur und atemberaubende Landschaften aufeinandertreffen.

Unsere Reise beginnt mit einem Besuch in Sagalassos, einer antiken Stadt, die majestätisch in den Bergen des Taurusgebirges liegt. Tauchen Sie ein in die Ruinen dieser einst blühenden Stadt und lassen Sie sich von ihrer Geschichte und Architektur verzaubern.

Weiter geht es nach Konya, eine Stadt voller spiritueller Schätze und bekannt als Heimat des berühmten Sufi-Dichters Mevlana Rumi. Spüren Sie die mystische Atmosphäre der Mevlana Museum und erleben Sie die faszinierende Mischung aus Geschichte und Spiritualität.

Unser nächstes Ziel ist das zauberhafte Kappadokien, berühmt für seine einzigartige Landschaft aus bizarren Felsformationen und unterirdischen Städten. Erkunden Sie die geheimnisvollen Höhlenkirchen, machen Sie eine Ballonfahrt über das atemberaubende Gelände und lassen Sie sich von der Magie dieser Region verzaubern.

Ein Höhepunkt unserer Reise ist der Besuch des altgriechischen Dorfes Sinasos, wo die Zeit still zu stehen scheint. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen, bewundern Sie die prächtigen Steinhäuser und spüren Sie die Geschichte, die in den alten Mauern verborgen liegt.

In Ürgüp erwartet uns eine weitere Perle Kappadokiens mit ihren charmanten Höhlenhotels und atemberaubenden Ausblicken über die Landschaft. Genießen Sie die Gastfreundschaft der Einheimischen und lassen Sie sich von der Schönheit dieser Region verzaubern.

Unsere Reise führt uns weiter nach Tarsus, einer Stadt mit reicher Geschichte und kulturellem Erbe. Besuchen Sie die antiken Stätten und entdecken Sie die Spuren großer Zivilisationen, die hier einst blühten.

Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise ist der Besuch der beeindruckenden Mamure Festung in Anamur, die majestätisch an der Küste thront. Erkunden Sie die imposanten Mauern und Türme dieser mittelalterlichen Festung und lassen Sie sich von ihrer Geschichte faszinieren.

Zum Abschluss unserer Reise besuchen wir Sydra, ein verstecktes Juwel mit seinen malerischen Stränden und kristallklarem Wasser. Entspannen Sie sich am Meer, genießen Sie die Sonne und lassen Sie Ihre Seele baumeln, während Sie die Schönheit dieser Küstenstadt genießen.

Diese Reise durch die Südtürkei verspricht unvergessliche Erlebnisse, bezaubernde Landschaften und faszinierende Einblicke in die reiche Geschichte und Kultur dieser faszinierenden Region.

Reiseplan

Individuelle Anreise nach Antalya und privater Transfer zum Hotel. Die Stadt Antalya, gegründet im Jahre 158 v. Chr. von König Attalos aus Pergamon gemäß antiker Überlieferung, erwartet Sie mit einem reichen kulturellen Erbe und einem mediterranen Flair, das durch die historischen Fachwerkhäuser und die charmanten, von Hibiskus gesäumten Gassen der Altstadt geprägt ist.

Ein Spaziergang durch die Altstadt versetzt Sie zurück in die Vergangenheit, während Sie die faszinierenden Zeugnisse der Geschichte bewundern können. Der historische Hafen lädt dazu ein, das lebendige Treiben der Seefahrergeschäfte zu erleben und die Atmosphäre vergangener Zeiten einzufangen.

Genießen Sie Ihre erste Übernachtung in Antalya, während Sie sich auf die kommenden Tage voller Erkundungen und unvergesslicher Erlebnisse freuen können.

Nach dem Frühstück im Hotel machen wir uns auf den Weg nach Termessos, eine einst mächtige Ruinenstadt, die etwa 30 km nordwestlich von Antalya im Taurusgebirge liegt. Diese abgelegene Stadt, die fernab der Touristenpfade liegt, wartet darauf, von uns entdeckt zu werden.

Termessos war einst eine unüberwindbare Stadt, die sogar Alexander den Großen vor eine Herausforderung stellte. Auf unserer Entdeckungstour durch diese steil gelegene Stadt tauchen wir in die Geschichte ein und erleben die Faszination dieser befestigten Siedlung, die oft als das "Machu Picchu der Taurusberge" bezeichnet wird.

Auf dem Rückweg machen wir Halt am Kurşunlu Nationalrpark, wo wir die Kurşunlu Wasserfälle besuchen. Dieser Park, etwa 2 km von der Stadt entfernt, erstreckt sich über 394 Hektar und besteht aus sieben miteinander verbundenen Seen. Die einzigartige Flora und Fauna des Canyons sowie die faszinierenden Licht- und Schattenspiele machen diesen Ort zu einem besonderen Erlebnis. Abendessen und Übernachtung in Antalya. Wanderung: 7 km / 3 Stunden; Aufstieg: 110 m; Abstieg: 110 m; Fahrtzeit: 30 Minuten.

Wir starten nach dem Frühstück und durchqueren die beeindruckenden Taurusberge, um Sagalassos zu besuchen, eine antike Stadt mit faszinierenden römischen Ruinen in einer atemberaubenden Bergkulisse. Nach einer zweistündigen Erkundung setzen wir unsere Reise zum Egirdirsee fort, einem ruhigen Rückzugsort inmitten der Natur, der als "cittaslow" bekannt ist. Nach einer entspannten Mittagspause am Seeufer machen wir uns auf den Weg nach Yalvac, dem antiken Antiochien zu Pisidien, das im 1. Jahrhundert n. Chr. von den Seleukiden gegründet wurde und später ein bedeutendes Zentrum des frühchristlichen Glaubens wurde. Auf dem Weg machen wir Halt bei einer Familie, die traditionelle Filzprodukte herstellt. In Beyschehir besuchen wir die Eschrefoglu Holzmoschee aus dem 13. Jahrhundert, bevor wir zum Abendessen ins Restaurant gehen und danach in der gemütlichen Kleinstadt übernachten.

Nach dem Frühstück besuchen wir das Mausoleum des Mevleviordens in Konya, Heimat der tanzenden Derwische. Anschließend setzen wir unsere Reise durch die endlose Steppe Anatoliens fort und erreichen Kappadokien. Dort erwartet uns eine bezaubernde Wanderung durch den İhlara Canyon, der mit seinen 150 Meter hohen Steilwänden und zahlreichen byzantinischen Felsenkirchen beeindruckt. Abendessen und Übernachtung in Kappadokien. Wanderung: 8 km / 2 Stunden; Aufstieg: 30 m, Abstieg: 30 m.

Nach dem Frühstück starten wir unseren ersten Wandertag in der faszinierenden Landschaft von Kappadokien. Wir durchqueren das "Rote Tal", verfolgen die Pfade der Eremiten und erreichen das Dorf Cavusin. Dort erkunden wir die Gemeinde und bewundern die einzigartigen Panoramen, die sich aus den vulkanischen Ablagerungen im Tuffstein formen. Höhepunkt des Tages ist der Besuch der beeindruckenden Felsenkirchen im Freilichtmuseum von Göreme, mit einem Zwischenstopp für eine Weinprobe bei einer örtlichen Winzerfamilie. Abendessen und Übernachtung in Kappadokien. Wanderung: 8 km / 2 Stunden; Aufstieg: 50 m; Abstieg: 50 m.

Nach dem Frühstück erkunden wir die malerische Taubenschlucht von Uchisar und wandern weiter nach Göreme, um das traditionelle Leben der Koramaner zu erleben. Ein Höhepunkt ist der Besuch einer Töpferfamilie in Avanos, wo wir Einblicke in ihre Kunst erhalten und selbst an einem Workshop teilnehmen können.

Am Nachmittag fahren wir zum beeindruckenden Liebestal, das mit seinen einzigartigen Felsformationen wie Phalli, Steinpilzen und Feenkaminen eine märchenhafte Landschaft bietet. Den Abend verbringen wir mit einem exklusiven Musik- und Tanzabend, nur für unsere Gruppe im Garten des Hotels, begleitet von Dorfmusikanten. Übernachtung im Hotel in Kappadokien. Wanderung: 8 km / 2 Stunden; Aufstieg: 100 m; Abstieg: 100 m.

Nach dem Frühstück erkunden wir das malerische Gomeda Tal und das altgriechische Dorf Sinasos. Wir besuchen die Gemeinde Ürgüp, bekannt für ihre faszinierenden Kräuterläden und den lebhaften Dorfmarkt mit köstlichem Baklava und Orchideeneisständen. Hier genießen wir einen authentischen türkischen Mocca und haben die Möglichkeit, eine Ballonfahrt zu unternehmen.

Die Wanderung führt uns durch das abgelegene Tal von Gomeda, wo wir auf die Überreste der Mönchsgemeinschaft und ihre Taubenschläge stoßen, fernab der Touristenpfade. Wir erkunden die historischen Tuffsteinhäuser und versteckten Höhlenkirchen. Das Abendessen und die Übernachtung finden im Hotel in Kappadokien statt. Wanderung: 8 km / 2 Stunden; Aufstieg: 50 m; Abstieg: 50 m.

Nach dem Frühstück verlassen wir die faszinierende Landschaft Kapadokiens und machen uns auf den Weg nach Tarsus, der Geburtsstadt des Apostel Paulus. Dort erkunden wir die Stadt und setzen unsere Reise fort nach Silifke, wo wir die Barbarossa-Gedenktafel am Fluss Goksu (Calyacadnos) besichtigen. Am Abend erreichen wir Anamur und genießen das reizvolle Hinterland am Mittelmeer bei einem gemeinsamen Abendessen und Übernachtung.

Nach dem Frühstück fahren wir nach Antalya und besichtigen unterwegs die im 13. Jahrhundert erbaute Mamure Festung in Anamur. Wir erkunden zudem die antike Siedlung von Sydra, die mit ihrer atemberaubenden Hanglage am Mittelmeer beeindruckt. Abendessen und Übernachtung in Antalya.

Transfer zum Flughafen für den Abflug.

Inklusivleistungen

  • 9x Übernachtungen in den 3-4 Sterne Hotels im DZ mit DU/WC
  • 9x Frühstück, 9x Abendessen
  • Alle Transfers gemäß Reiseprogramm (überwiegend in klimatisierten Fahrzeugen)
  • Alle Eintrittsgelder für die Sehenswürdigkeiten gemäß Reiseprogramm
  • Professioneller deutschsprachiger Reiseleiter während der gesamten Reisedauer

Nicht inklusive

  • Persönliche Ausgaben & Sonderleistungen in der Bergpension und im Hotel
  • Reiseversicherungen jeglicher Art
  • Nicht im Reiseprogramm erwähnte Mahlzeiten
  • Alkoholische und nicht alkoholische Getränke
  • Optionale Ausflüge
  • Internationale Flüge

Sie können Ihre Anfrage über das unten stehende Formular senden.

Südtürkei Rundreise mit Kappadokien
Ab €1.550,00
/ Reiseteilnehmer